Hörtipp: Anni Hilation‘s Arms – The Art of War

Mit Anni Hilation‘s Arms bin ich das erste Mal zusammen im April 2019 in Lünen beim Strings & Stories im Treffpunkt Neuland auftreten und danach hat mich Anni sogar zum Release-Konzert ihres Albums Armed als Opener eingeladen. Hier bekommt ihr ausnahmsweise mal eher leise Musik, die dennoch mit einer lauten Punkattitüde aufwarten kann. Aus ihrem Album Armed steht dafür stellvertretend The Art of War, das mit einer nachdenklichen Instrumentalisierung aus Akustik-Gitarre und Violine daherkommt. Wie immer könnt ihr es in meiner Spotify-Playlist anhören:

Ein Video gibt es ebenfalls auf YouTube zu bestaunen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.