Hörtipp: Das Niwo – 10 Jahre Laub und Nudeln

Am Freitag erschien das neue Album der Anti-Allez-Kollegen von Das Niwo. Mit ordentlicher Punk-Attitüde, Quetschkommode und hin und wieder auch Bläsern ausgestattet, hat die Piraten-Punk-Ska-Watweißichschon-Band ein tolles Brett namens 10 Jahre Laub und Nudeln produziert. Es lohnt sich, das Album bei allen Streaming-Plattformen der Welt anzuhören! Zum Beispiel hier:

Hier klicken, um den Inhalt von Spotify anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Spotify.

Und wenn ihr das richtig, richtig geil findet (und warum solltet ihr das nicht?), dann könnt ihr auf deren Homepage auch eine schicke Vinyl kaufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.