Rerelease: Mistakes Included ab 11.02.2022 überall digital erhältlich

Verpixelt, F, Anker: Meine drei Alben gibt es jetzt schon seit geraumer Zeit bei allen digitalen Plattformen. Und seit dem letzten Wochenende gibt es alle meine Alben auch noch kostenlos zum Download bei Bandcamp.

Bei der ganzen Sache ist mir aber etwas ganz plötzlich klar geworden: Wo ist eigentlich Mistakes Included? Mein allererstes Solo-Album fehlt ja auf allen digitalen Plattformen. Spotify? Fehlanzeige. iTunes? Fehlanzeige. Deezer? Fehlanzeige.

Es wird Zeit, diesen Umstand möglichst schnell zu ändern. Zusammen mit den lieben Menschen von Anti Allez feiern wir daher am 11.02.2022 die Rückkehr der Mistakes Included! Im Februar könnt ihr dann also die ganz alten, englischen (!) Kamellen von mir endlich auf allen Streaming-Plattformen hören. Vom Titeltrack selbst über das fröhlich-beschwingte See The Light, den Banger Dancefloor bis hin zum nachdenklichen Finale Lilly. Neun Tracks, die roher wahrscheinlich nicht sein können, da ich 2008 noch weniger Ahnung als heute hatte. Hoffentlich wird der 11.02.2022 dann ein Sunny Day In A Winter‘s Breath.

Wenn ihr wollt, könnt ihr euch das Album aber schon jetzt vorab für eure Mediatheken sichern, sodass die Tracks automatisch auf euer Profil geladen werden, sobald das Album erscheint. Folgt dafür einfach diesem Link hier.

2 thoughts on “Rerelease: Mistakes Included ab 11.02.2022 überall digital erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.